Ladestation für Elektrofahrräder

An unseren drei E-Bike Ladestationen können Sie schnell, unkompliziert und vor allem kostenfrei Ihren Fahrrad-Akku wieder auftanken. Der Service steht sowohl für unsere Gäste in der Elbe-Stadt als auch für unsere Einwohner zur Verfügung.

Unsere Ladesäulen finden Sie im Schönebecker Ortsteil Bad Salzelmen, direkt am Eingang unseres Gesundheits- und Erholungsbades Solequell, im Ortsteil Plötzky, am Eingang des Ferienparks Plötzky, sowie im Ortsteil Elbenau auf dem Parkplatz gegenüber dem Eiscafé Ebeling.

Alle drei Stationen sind touristisch sehr gut gelegen und laden mit den jeweiligen Attraktionen vor Ort zum Verweilen während der Ladezeit ein. Nutzen Sie die Zeit in Bad Salzelmen beispielsweise für einen Spaziergang durch den Kurpark und entlang des Gradierwerks oder für einen Saunabesuch im Solequell. Die Zeit in Elbenau verbringen Sie am besten bei einem leckeren Eisbecher im Eiscafé Ebeling und in Plötzky wartet eine Runde Mini-Golf, ein leckerer Snack oder ein Sprung in das kühle Nass des kleinen Waldsees im Ferienpark Plötzky auf Sie.

Unsere Ladestationen besitzen mehrere Schließfächer unterschiedlicher Größe und Ausstattung mit entsprechend vielen Ladeplätzen für Akkus aller Elektrofahrräder, die gleichzeitig belegt werden können. Die Fächer können für die Unterbringung des Akkus und des Ladekabels, sowie teilweise für kleinere Taschen und Helme genutzt werden. 

Wir sagen Ihnen wie es geht

Bei der Ladestation im Eiscafé Ebeling wird die Tür mittels 4-stelliger PIN verschlossen bzw. freigeschaltet. Schließfach Nr. 4 ist mit einem Durchlass zur Herausführung eines Ladekabels ausgestattet. Der Akku kann also am Fahrrad während des Ladevorgangs verbleiben. Die Tür lässt sich trotzdem verriegeln.

  • öffnen Sie ihr gewünschtes Schließfach, stecken Sie den Akku an und schließen Sie die Tür
  • geben Sie am Eingabefeld die Ladefachnummer (steht außen auf der Tür) ein, gefolgt von einer temporäre PIN, beispielsweise 1234
  • das Schließfach verriegelt und die Ladung startet
  • mit der eingegebenen PIN können Sie das Fach jederzeit wieder öffnen

Die Stationen am Solequell und am Ferienpark Plötzky werden mit einem Münzschloss verriegelt. Zu dem Münzschloss gehört ein Schlüssel, der aber nur abgezogen werden kann, wenn eine passende Münze eingeworfen wurde. Vorher ist der Schlüssel im Schloss fest verankert und die Schranktür offen. 

  • stecken Sie den Akku im gewünschten Schließfach an, werfen Sie eine 1€ oder 2€ Münze als Pfand ein und schließen Sie die Tür 
  • drehen Sie den Schlüssel um das Fach zu verschließen und nehmen Sie diesen während der Ladung an sich
  • zum Öffnen schließen Sie das Fach mit dem Schlüssel auf und entnehmen Sie Ihre Pfand-Münze

So finden Sie unsere E-Bike Ladestation

silhouette