Die Stadtwerke Schönebeck heizen ein.

Unsere Fernwärme:

Einer heizt - alle haben's warm.

Unter Fernwärme versteht man Wärme, die in einer zentralen Anlage erzeugt wird und über ein Rohrleitungsnetz in Form von Heißwasser einer Vielzahl von Wärmeverbrauchern, z. B. zur Heizung oder Warmwasserbereitung zugeführt wird. Daraus ergeben sich viele Vorteile für den Verbraucher: Er spart Kosten für die Heizungswartung, gewinnt Raum, da kein Brennstoff gelagert werden muss, und senkt aufgrund des hohen Wirkungsgrades nebenbei auch noch die Nebenkosten.…

Fernwärme ist die ideale Wärmeversorgung für Industrieanlagen, Bürokomplexe, Mehrfamilienhäuser, Wohnsiedlungen, Krankenhäuser, Hotels, Supermärkte und Schulen.

Das Prinzip im Detail:

Die Fernwärme kommt direkt per Rohrleitung zu Ihnen nach Hause - an 365 Tagen im Jahr. Die Heizenergie wird zentral in modernen Blockheizkraftwerken erzeugt, direkt in die Häuser transportiert und dort über eine kleine, Platz sparende Übergabestation (Wärmetauscher) in Zentralheizungen eingespeist. Das abgekühlte Wasser wird dann in das Heizkraftwerk zurück gepumpt. Beim Transport entstehen nur geringe Energieverluste. Durch eine effiziente Steuerung werden die modernen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen optimal ausgelastet - das schont zusätzlich die Umwelt.

Vorteile:

  • hohe Versorgungssicherheit
  • Fernwärme ist platzsparend - Kessel, Brennstofflager und Öl- oder Gastanks werden überflüssig
  • keine Kosten für Schornsteinreinigung, Abgaskontrolle und die Rußmessung
  • Fernwärme ist umweltfreundlich - es entstehen weniger Schadstoffemissionen.

Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr

Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit für uns und helfen Sie uns, unser Angebot noch besser auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Nehmen Sie jetzt an unserer Kundenzufrieden­heitsumfrage teil.

X
Hier geht es zur Umfrage
<